Zufriedene Kunden

Fritz

«

Ich bin so glücklich bin ich auf SnorBan gestossen. Es ist einfach unerhört - von der ersten Nacht an war das Schnarchen weg. Meine Frau ist so überzeugt und froh, dass wir wieder im gleichen Zimmer schlafen können, und natürlich wieder in die Ferien können. Herzlichen Dank dass sie das vertreiben.

»





Wir sind stolz, wie wir unseren Kunden eine günstige und angenehm zu tragende Lösung für ihr Schnarchen anbieten können. Uns machen die Rückmeldungen unserer Kunden zufrieden. Denn sie bestätigen, wie wir mit SnorBan® auch eine Entlastung der Kosten für das Gesundheitswesen schaffen.


Lesen Sie einen Ausschnitt der E-Mails, die wir erhalten haben.
Wir freuen uns über jeden Kommentar von Ihnen.


Erholsames Schlafen

ROLAND «Ich kaufte eine SnorBan vor Weihnachten und es hat Wunder bewirkt. Jetzt will ich eine zweite SnorBan kaufen, damit ich beim Verreisen immer diese Schnarchhilfe dabei habe.» FRIEDRICH «Ich habe eine mittelschwere Schlafapnoe. Nach vielen und teuren Untersuchungen bei Spezialärzten und im Schlaflabor fand ich zufällig eine Anzeige von SnorBan. Ich bestellte gleich 2 Exemplare, da ich oft Sachen verlegte. Die Anpassung ging problemlos. Seit einer kurzen Eingewöhnungszeit von 10 Tagen schlafe ich Nachts wunderbar ein, wenn ich SnorBan in den Mund genommen habe.» HANS «Absolut fantastische Hilfe. Meine Frau schläft wieder neben mir und ich schlafe wieder richtig tief.» GABI «Meine Erfahrungen mit SnorBan sind recht hilfreich: Ich kann jede Nacht schlafen und zwar neben meinem Mann. Ich habe quasi etwas bekommen, das einem neuen Leben gleicht. Snorban war extrem leicht anzupassen. Die Eingewöhnung hat ca. 14 Tage gedauert, ich schlafe jede Nacht mit Snorban.» DANIEL «Ich brauche SnorBan jetzt schon über ein Jahr. Mein Scharchen in der Nacht ist vorbei. Dies ist ein wunderbares Produkt und hat in meinen Augen meine Ehe gerettet.» KATHARINA «Ich bin eine 56-jährige Frau, die seit vielen Jahren an Schlafapnoe gelitten hat. Erst vor einem guten Jahr beschloss ich, mir bezüglich dieses Problems Hilfe zu suchen. Durch meinen Hausarzt wurde mir ein CPAP Apparat empfohlen. Die Maske, die mittels Schlauch an den Apparat verbunden war, gestaltete es darüber hinaus schwer, sich im Bett zu wenden ohne aufzuwachen. Das Resultat war, dass ich nach einem knappen Monat mit stetigen Versuchen die Maske zu benutzen, diese Behandlungsform nach Absprache mit meinem Arzt aufgeben musste. Zu meinem großen Glück empfahl mir der Arzt, die SnorBan “Schlafspange“ auszuprobieren, die ich zu seinem Bedauern jedoch selbst bezahlen müsse. Die nicht mal Fr. 100,- , die diese Schlafspange kostete, erwiesen sich als die beste Investition, die ich je getätigt habe. Die SnorBan Schlafspange bedeutete für mich EIN GANZ NEUES LEBEN.» HEINRICH «Endlich kann ich wieder zusammen mit den Kindern Ferien auf dem Campingplatz machen.» ANGELA «Seitdem ich nachts mit SnorBan schlafe, kann mich nun auch weitaus besser konzentrieren und mich sogar bis in den späten Abend wach halten. Selbst nach einem langen Tag bin fühle ich mich wie neugeboren, sobald ich am nächsten Morgen erwache. Endlich schlafe ich die ganze Nacht hindurch, jede Nacht (Als kleinen Nebengewinn hat mein Gatte nun endlich auch wieder seine Frau an seiner Seite im Doppelbett). Die SnorBan Schlafspange ist einfach zu gebrauchen, selbst auf Reisen. In Bezug auf Eingewöhnung und Anpassung der SnorBan Schlafspange habe ich keinerlei Probleme gehabt. Ich kann deshalb nur empfehlen, das lästige Schnarchen mit der SnorBan Schlafspange zu bewältigen.» ALAIN «Mein Schnarchen war so laut, dass ich im Gästezimmer schlafen musste. Meine Frau kaufte mir eine SnorBan. Damit hörte mein Schnarchen auf und ich knirsche nicht länger mit den Zähnen.» ANDI «Erfolgreich von der ersten Nacht an.» PETER «Früher wachte ich Nachts ständig auf und hatte oft grosse Mühe wieder einzuschlafen. Jetzt schlafe ich tief, kann bei einem Wachwerden in der Nacht leicht wieder einschlafen und bin am Morgen richtig ausgeschlafen. Meine Frau sagt, mein Schnarchen hätte ganz aufgehört. Bei Sitzungen auf der Arbeit muss ich heute keine Angst mehr davor haben, dass ich wegnicke, wenn es langweilig wird. Ich fühle mich wieder viel aktiver.»